Übersicht der Commodore PET/CBM Computer Modelle

Seit einiger Zeit kann ich mich als glücklicher Besitzer eines Commodore CBM 8096-SK bezeichnen. Bevor ich meinen eigenen Computer genauer vorstelle, möchte ich einen kurzen Überblick über die Commodore PET bzw. CBM Serien geben, die es während der 8-Bit-Ära ab 1977 bis ca. Mitte der 1980er Jahre gab. Wie sich zeigt, ist eine Zusammenfassung in aller Kürze gar nicht so einfach, denn es gab eine teilweise verwirrende Anzahl von Serien und Modell-Varianten. Ich versuche trotzdem einen möglichst straffen Überblick zu geben.

„Übersicht der Commodore PET/CBM Computer Modelle“ weiterlesen

Ganz besondere Weihnachtsgrüße vom C64

Der Verein zum Erhalt klassischer Computer (VzEkC – www.classic-computing.org) hat auf Initiative unseres Mitglieds Helmut (axorp) eine super schöne Weihnachtsaktion durchgeführt, indem er eine Weihnachtsbaum Steckkarte für den C64 in der Classic-Computing Edition herausbrachte. Unterstützt wurde er dabei von einem weiteren Mitglied Andreas (shadow-asc).

„Ganz besondere Weihnachtsgrüße vom C64“ weiterlesen

Impressionen von der Classic Computing 2022

Vom 9. bis zum 11. September fand dieses Jahr wieder das Mitgliedertreffen des „Verein zum Erhalt klassischer Computer“ (VzEkC) statt. Diesmal ging es nach Lingen im schönen Emsland. Viel zu schnell verging das Wochenende, was wieder tolle Gespräche und Eindrücke zu bieten hatte. Es wurde viel gebastelt und gefachsimpelt. Jeder hatte seine liebevoll gepflegten Sahnestücke dabei, um den Besuchern einen vielfältigen Überblick und Einblick in die Computerhistorie von den 1970ern bis Anfang der 2000er zu gewähren.

Das Interesse war groß bei Jung und Alt und viele Geräte durfte man selber anfassen und ausprobieren. Es ist toll zu sehen, wie sich Kinder und Jugendliche auch heute noch für alte Spiele und alte Technik begeistern lassen. Kein Wunder, kann man doch an der einfacheren Technik von damals viel leichter die Zusammenhänge verstehen.

„Impressionen von der Classic Computing 2022“ weiterlesen

Commodore Plotter VC-1520

Beim Commodore VC-1520 handelt es sich um einen kompakten Walzenplotter mit kleinen Kugelschreiber-Stiften in vier Farben (schwarz, blau, grün, rot) und einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 12 Zeichen pro Sekunde, bei maximal 80 Zeichen pro Zeile. Der Zeichenumfang im CBM-ASCII Modus beträgt 96 Zeichen und im Plotter Modus max. 260 Schritte pro Sekunde. Der Plotter druckt auf Rollenpapier (Kassenrolle) mit 114 mm Breite (96 mm bedruckbar), die auf einer Spindel außen am Plotter befestigt ist. Die Plottermechanik kommt von der Firma Alps Electric und wurde ebenfalls in anderen Geräten, wie z.B. im Sharp MZ-731 oder Olivetti M10 eingesetzt.

Commodore VC-1520 Plotter
„Commodore Plotter VC-1520“ weiterlesen

C64C gegen Atomkraft mit zu leisem Sound Chip

Manchmal kann es doch lohnend sein bei einem Umzug zu helfen! Als aktives Mitglied war es für mich jedenfalls selbstverständlich mit anzupacken, als die Büroleiterin der BN Kreisgruppe Bamberg mich fragte. Der Umzug fand schließlich auch nur innerhalb Bambergs statt. Raus aus einer urigen Altstadt-Wohnung in der Sandstraße, wo viele Kneipen, Bars und die berühmte Rauchbier-Brauerei „Schlenkerla“ inmitten des schönen Weltkulturerbes zu Hause sind.

Commodore 64C mit Monitor 1084S-D1 und Fischertechnik Roboter
„C64C gegen Atomkraft mit zu leisem Sound Chip“ weiterlesen