Impressionen von der Classic Computing 2022

Vom 9. bis zum 11. September fand dieses Jahr wieder das Mitgliedertreffen des „Verein zum Erhalt klassischer Computer“ (VzEkC) statt. Diesmal ging es nach Lingen im schönen Emsland. Viel zu schnell verging das Wochenende, was wieder tolle Gespräche und Eindrücke zu bieten hatte. Es wurde viel gebastelt und gefachsimpelt. Jeder hatte seine liebevoll gepflegten Sahnestücke dabei, um den Besuchern einen vielfältigen Überblick und Einblick in die Computerhistorie von den 1970ern bis Anfang der 2000er zu gewähren.

Das Interesse war groß bei Jung und Alt und viele Geräte durfte man selber anfassen und ausprobieren. Es ist toll zu sehen, wie sich Kinder und Jugendliche auch heute noch für alte Spiele und alte Technik begeistern lassen. Kein Wunder, kann man doch an der einfacheren Technik von damals viel leichter die Zusammenhänge verstehen.

Schwerpunkte waren diesmal: „Das moderne Büro der 80er: Soft- und Hardware aus der Zeit“, die Jubiläen „40 Jahre Commodore C64, ZX-Spectrum und Vectrex Video Game System“, sowie „50 Jahre Atari“.

Hier möchte ich euch ein paar Impressionen in Form von Bildern und eines Video-Rundgangs durch die Messehalle bieten. Viel Spaß damit!

Rundgang auf der Classic Computing 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.